Allgemeines

Kim Niemann für Nationallehrgang nominiert

Für besondere Freude sorgte in der letzten Woche eine Mail vom Bundestrainer Hartmut Maus aus Solingen, der Kim Niemann zum Nationallehrgang Ende Oktober nach Kellinghusen einlud. Aus dem derzeit noch 17 Personen umfassenden Kader werden in den nächsten Monaten die zehn Spielerinnen nominiert, die nächstes Jahr im Juli in den USA den Weltmeistertitel verteidigen sollen. So weit hatte es beim TSV zuvor nur Christiane Talke (jetzt Oberkersch), die Tante von Kim, geschafft.

Thomas Voigt als Auswahltrainer erfolgreich

Thomas Voigt war am vergangenen Wochenende als Trainer mit der U14-Auswahl des schwäbischen Turnerbbundes erfolgreich. Im schleswig-holsteinischen Großenaspe verlor der STB über das ganze Wochenende nur sowohl in der Vorrunde, als auch im abschließenden Finale, gegen das Rheinland und holte sich somit Silber mit seinem Team. Mit dieser Platzierung sorgte das Team auch für wichtige Punkte in der Gesamtplatzierung, da nach den Platzierungen der anderen Team U14w (2.); U18m (1.) und der U18w (7.) am Ende ebenfalls der zweite Platz mit 12 Punkten hinter Niedersachsen (10 Punkte) und vor dem Rheinland (15 Punkte) heraussprang. Spieler des TSV waren dieses Mal nicht dabei. Am 7./8. Oktober fährt der STB dann zum Jugend-Europapokal nach Linz in Österreich und dann werden auch wieder mehrere Spielerinnen des TSV mit dabei sein.

Zum Seitenanfang