Allgemeines

Thomas Voigt als Auswahltrainer erfolgreich

Thomas Voigt war am vergangenen Wochenende als Trainer mit der U14-Auswahl des schwäbischen Turnerbbundes erfolgreich. Im schleswig-holsteinischen Großenaspe verlor der STB über das ganze Wochenende nur sowohl in der Vorrunde, als auch im abschließenden Finale, gegen das Rheinland und holte sich somit Silber mit seinem Team. Mit dieser Platzierung sorgte das Team auch für wichtige Punkte in der Gesamtplatzierung, da nach den Platzierungen der anderen Team U14w (2.); U18m (1.) und der U18w (7.) am Ende ebenfalls der zweite Platz mit 12 Punkten hinter Niedersachsen (10 Punkte) und vor dem Rheinland (15 Punkte) heraussprang. Spieler des TSV waren dieses Mal nicht dabei. Am 7./8. Oktober fährt der STB dann zum Jugend-Europapokal nach Linz in Österreich und dann werden auch wieder mehrere Spielerinnen des TSV mit dabei sein.

Zwei TSV Spielerinnen mit der Auswahl erfolgreich

Am vergangenen Wochenende waren zwei Spielerinnen des TSV mit der Landesauswahl beim Heinrich-Ettinger-Pokal in Dennach unterwegs. Bei dieser Veranstaltung der Auswahlmannschaften treffen sich einmal jährlich die besten Landesturnverbände zum Vergleich. Auf STB-Seite waren mit Abwehrspielerin Sara Grözinger und Hauptangreiferin Kim Niemann zwei Spielerinnen des TSV dabei. Nach anfänglich zwei Unentschieden gegen das Rheinland und Bayern gab es im weiteren Verlauf des Turnieres nur noch Siege gegen die Teams aus Sachsen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen und Baden. Somit traf das Team im Endspiel als Vorrundensieger wieder auf das Rheinland das mit 11:6 und 11:9 besiegt wurde und somit der Pokalsieg gesichert wurde. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung. Das Finale der Jungs gewann ebenfalls der STB gegen die Auswahl aus Bayern mit 2:1-Sätzen.

 

 

Zum Seitenanfang