U16 männlich wird Landesliga-Meister

Bei der Landesligameisterschaft gewann der TSV zunächst seine beiden Vorrundenspiele mit 13:11 und 11:9 gegen den TV Trichtingen und mit 11:5 und 11:7 gegen den TV Hohenklingen 2. Im Halbfinale hatte man die TG Biberach beim 11:8 und 11:7 sicher im Griff. Im Finale traf man auf den TV Ochsenbach, der lange Paroli bot und am Ende knapp mit 2:1 (11:8; 6:11; 11:4) besiegt wurde. Somit kann man am Ende der etwas missratenen Saison doch noch ein positives Fazit ziehen.

Für den TSV spielten: Yannic Burdorf, Robin Ebner,  Maxim Mayer, Kilian Amann und Stefan Glaser

Zum Seitenanfang