Frauen 2 mit 4:0 Punkten zum Saisonabschluss

Gegen den TV Böblingen kam der TSV2 gut ins Spiel und gewann den ersten Satz knapp mit 11:9. Der Zweite wurde dann nach 6:6-Zwischenstand auch durch die Mithilfe des Gegners mit 11:6 gewonnen. Im dritten Satz führte der TSV nach starker Vorstellung bereits mit 7:3 und ließ danach unnötigerweise den Gegner nochmal heran kommen um am Ende doch noch mit 11:9 den 3:0-Erfolg klar zu machen. Gegen den TSV Staffelstein agierte der TSV im Angriff sehr clever und so holte sich das Team mit 11:7 und 11:5 eine komfortable 2:0-Führung. Im dritten Satz verpasste das Team dann beim Stand von 10:7, den Sack zuzumachen und musste noch Zittern, ehe mit 14:12, der zweite 3:0-Erfolg eingeholt war. Mit 14:18 Punkten steht der TSV nun zum Saisonende auf dem vierten Tabellenplatz und bleibt sicher in der zweiten Bundesliga.

Für den TSV spielten: Christina Scheufele, Sara Grözinger, Friederike Armbruster, Michelle Schneider und Carola Krug

Zum Seitenanfang