U10 Vorrunde - Feldsaison 2017

U10 - Spannung bis zum Schluss

Bei der WM musste die Erste noch Lehrgeld bezahlen und fand nie zu ihrer starken Leistung, die man in der Vorrunde noch gezeigt hatte. Allerdings darf das Team auch noch ein ganzes Jahr in dieser Altersklasse spielen und wurde so am Ende Sechster in einem starken Teilnehmerfeld.

Die Zweite hingegen gewann bei der Landesligameisterschaft drei von vier Spielen und holte sich somit die Silbermedaille hinter dem TSV Kleinvillars 2.

Die Dritte gewann bei der Rückrunde der Bezirksligameisterschaft in S-Stammheim vier von fünf Spielen und arbeitete sich somit in der Tabelle noch ein gutes Stück vor, auch wenn es am Endde nicht mehr ganz für eine Medaille reichte. Mit 11:9 Punkten lag man am Ende nur einen Punkt hinter dem TSV Kleinvillars 3 (12:8), der Bronze holte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:


TSV1  - TSV Dennach 1         17:23  
            - TV Vaihingen/Enz     15:25  
            - TV Hohenklingen     13:25
TSV2  - TV Stammheim 1      24:21  
            - TSV Kleinvillars 2     12:25  
            - NLV Vaihingen 2       27:23  
            - TV Unterhaugstett    22:17
TSV3  - TV Hohenklingen 2  20:18  
            - TV Stammheim 2    18:21  
            - TV Obernhausen     21:19 
            -TSV Dennach 2        22:21 
            -TV Stammheim 3     29:17  

Für den TSV Spielten:
U10-1: Cara Boog, Jule Tomas, Sarah Grob, und Henrik Burkhardt
U10-2: Timo Günther, Robin Ohlmeyer und David Pfänder
U10-3: Jacob Flemming, Ruben Knor, Oskar Schulze und Darian Lingenfelder

Zum Seitenanfang