U12 Vorrunde - Feldsaison 2017

U12 mit 4:4 Punkten trotz Gewitterabbruch

Gegen den Gastgeber Westerstetten bei Ulm hatte der TSV beim 7:11 und 9:11, zumindest die Chance im zweiten Satz einen Satz zu gewinnen. Gegen den TSV Grafenau, der aus der Angabe viel Druck machte, konnte man im zweiten Satz einen hohen Rückstand nochmals aufholen, um am Ende beim 9:11 und 8:11 doch den Kürzeren zu ziehen. Gegen die Teams aus Malmsheim, der nicht antrat und den TSV Adelmannsfelden, der außer Konkurrenz spielte, gewann man dennoch. Da der Spieltag am Ende wegen eines Gewitters abgebrochen werden musste, gab es für alle Spieler noch einen Kuchen vom Ausrichter.

Für den TSV spielten: Felix Grob, David Cipcigan, Benedikt Stemmer, Fynn Felger, Jonas Beck und Julia Heldmaier

Zum Seitenanfang