Aktuelle Tabelle Herren 1 - Schwabenliga - Hallensaison 2017/18

Verbandsligaherren steigen als Vizemeister auf

Achim Felger & Klaus HagenlocherAchim Felger & Klaus HagenlocherZum Rundenabschluss brauchte der TSV unbedingt noch drei Punkte aus drei Spielen, um sich die Vizemeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg zu sichern. Gegen den NLV Vaihingen 2 tat sich der TSV schwer, die Spannung über alle Phasen des Spiels konstant hoch zu halten, zumal die Wind und Platzverhältnisse ihr übriges taten. Mit 11:6; 8:11; 11:9 und 7:11 trennte man sich letztlich leistungsgerecht 2:2 unentschieden. Und auch gegen den TV Ochsenbach tat sich der TSV schwer und verlor 8:11. Danach gab es aber noch drei Sätze mit jeweils 11:8 und damit hatte sich das Team mit 3:1 endgültig den zweiten Tabellenplatz gesichert. Im letzten Spiel der Saison trennte man sich dann mit dem Lokalrivalen TSV Grafenau 2 2:2 Unentschieden (8:11; 11:4; 11:6; 8:11). Mit 21:7 Punkten hat man sich hinter dem TV Trichtingen die Vizemeisterschaft in der Verbandsliga gesichert und steigt wieder in die Schwabenliga auf. Eine tolle Leistung zeigten dabei auch die beiden Jungsenioren Achim und Klaus, die für die verhinderten Spieler in der Abwehr einsprangen.

Für den TSV spielten: Achim Felger, Nils Niemann, Klaus Hagenlocher, Timo Scheib, Marcel Guadagnino und Jan Löhnert

Zum Seitenanfang