Saisoneröffnungsturniere

Ohne jegliche Feldvorbereitung fuhren vier Teams am Wochenende zu den ersten Feldturnieren in Ötisheim und Karlsdorf. Da der Faustballplatzhinter der THH frühestens im Mai freigegeben wird, konnte bisher kein Feldtraining stattfinden und so taten sich alle vier Teams zunächst schwer auf dem noch ungewohnten Rasen, was sich aber von Spiel zu Spiel besserte. Beim Jugendturnier des TSV Ötisheim belegten die weibliche U14 den sechsten Platz und die männliche U14 den siebten Platz im gemischten Teilnehmerfeld. Die Mädels die nur zu viert spielten verpassten das Halbfinale dabei nur aufgrund des schlechteren Ballverhältnisses.

Beim großen Feldturnier im badischen Karlsdorf belegte die zweite Herrenmannschaft am Samstag unter 20 Teilnehmern den dreizehnten Platz und die erste Herrenmannschaft am Sonntag den zwölften Platz unter 21 Teams. Auch hier wurde eine bessere Platzierung vor allem in den ersten Partien vergeben.

U14w: Kim Niemann, Ann-Kathrin Motteler, Hannah Suhleder, Sara Grözinger
U14m: Lennard Geuder, Yannic Burdorf, Janek Schuler, Maxim Mayer, Kilian Amann und Schlachtenbummler Nick Genkinger
M1: Timo Scheib, Jan Löhnert, Andreas Trinkaus, Thomas Voigt, Florian Jost, Marcel Guadagnino und Tim Genkinger
M2: Rene Glaser, Nils Niemann, Timo Scheib, Jan Löhnert, Andreas Trinkaus und Thomas Voigt

Zum Seitenanfang