Events 2017

Team „MDCCCLXI“ gewinnt Mitternachtsturnier 2017

Bereits zum elften Mal richtete die Faustball-Abteilung des TSV Gärtringen zum Jahresauftakt das Mitternachtsturnier aus und mit dem Team „MDCCCLXI“ gewann das Team aus Vaihingen/Enz erstmals das Turnier knapp gegen die Haugstetter Allstars. Neben dem sportlichen kam aber auch der gemütliche Teil nicht zu kurz.

Nicht nur in der näheren Umgebung, sondern auch bis über die Landesgrenzen hinweg hat sich das seit 2006 durchgeführte Turnier einen Namen gemacht und so treffen sich zum Jahresauftakt in Gärtringen Teams aus der Umgebung, aber auch aus Baden, Bayern und eben aus Reichenthal in Österreich, zu denen die Gärtringer seit einigen Jahren eine enge Freundschaft aufgebaut haben. Neben dem sportlichen Anreiz, das mit gemischten Mannschaften ausgetragene Turnier erfolgreich zu gestalten, steht aber auch der gesellige Teil nicht im Hintergrund. Immer wieder lässt sich hierbei OK-Chef Andre Hoyer mit seinem Team etwas einfallen und nimmt aus den Erfahrungen der letzten Jahre Neues ins Programm und nicht so gut laufende aus dem Speisen und Getränkeangebot. Daher kommt Katrin Berger aus Österreich immer wieder gern nach Gärtringen: „Letztes Jahr war ich erstmals dabei in Gärtringen und hab es mir daher auch diese Mal nicht nehmen lassen wieder zu kommen, auch wenn es für uns schon eine weite Strecke ist und wir am Mittwoch fast sieben Stunden unterwegs waren. Aber es gibt für uns nicht viele Möglichkeiten während der normalen Saison solche Freundschaften zu befreundeten Vereinen zu pflegen und daher werde ich sicherlich nächstes Jahr wieder kommen.“

Zum Seitenanfang