U10 fehlt ab und zu das nötige Glück 

Sowohl die 1. Mannschaft als auch die 2. Mannschaft verloren jeweils zwei Spiele mit nur einem Ball unterschied. In Summe 4 verlorene Spiele, die bei einem routinierten Team auf besseren Platz - und mit besseren Wetterverhältnissen - so wohl nicht stattgefunden hätten.

Die erste Mannschaft gewann sonst ihre Spiele souverän und auch die zweite musste sich nur deutlich der 1. Mannschaft beugen.

Die dritte Mannschaft ist mit ihren 7,5 Jahren im Durchschnitt das jüngste Team in der Liga und schnuppert erste Spielerfahrungen in dieser Saison. Die Kinder zeigten schon ansprechende Leistungen und es gelang ihnen auch der ein oder anderen Spielzug.

Für den TSV spielten:
U10-1: Ann-Kathrin Motteler, Marvin Schuler, Julia Kindler
U10-2: Lucca Boog, Alexander Heldmaier, Pius Werner , Catharina Haupt
U10-3: Lukas Güll, Julia Heldmaier, Karolin Daunheimer, Marie Kleiter