U12 mit beiden Teams direkt zur Zwischenrunde

Beide Teams des TSV Gärtringen qualifizierten sich vergangenen Samstag für die Zwischenrunde zur Württembergischen Meisterschaft. Ohne Niederlage und als Vorrundengruppensieger freute sich das Team um Hannah Suhleder, das eine geschlossene Mannschaftsleistung ablieferte und alle ihre Spiele entsprechend hoch gewann. Auch das zweite Team fand während des Spieltages gut zusammen und verlor nur gegen die eigene erste.

Für den TSV spielten:
U12-1: Kim Niemann, Hannah Suhleder, Sara Grözinger, Nick Genkinger und Kilian Amann
U12-2: Lennard Geuder, Janek Schuler, Yannic Burdorf, Jan Östreich und Maxim Mayer