U12 erstes Team bei der WM, 2. Team nimmt an LLM teil 

Bei kalter und nasser Witterung starteten die beiden U12-Teams in Calw bei der Zwischenrunde zur WM. Die Erste Mannschaft, um die stark aufspielende Kim Niemann, verstärkte sich dabei mit Julia Kindler aus der U10. Bei nur einer knappen Niederlage qualifizierte sich das Team sicher für die WM als Gruppenerster. Das zweite Team startete gut in den Spieltag und sicherte sich eine solide Ausgangslage. Doch nach einer kurzen Spielpause lief bei den Jungs nichts mehr zusammen und die beiden restlichen Spiele wurden deutlich verloren.

Ergebnisse:
TSV Gärtringen 1 -    TSV Gärtringen 2       21:11
                                      NLV Vaihingen 1        23:16
                                      NLV Vaihingen 2        19:18
                                      TV Unterhaugstett     22:17
                                      TSV Calw                    13:21

TSV Gärtringen 2 -    TV Unterhaugstett     20:19
                                      NLV Vaihingen 1       20:20
                                     TSV Calw                    15:19
                                      NLV Vaihingen 2       15:23

Für den TSV spielten:
U12-1: Kim Niemann, Hannah Suhleder, Julia Kindler, Nick Genkinger und Kilian Amann
U12-2: Jan Östreich, Janek Schuler, Lennard Geuder, Yannic Burdorf und Maxim Mayer