Männer 45 mit 0:6 Punkten zum Abschluss 

Nicht ihren besten Tag erwischten die Senioren zum Abschluss in Oberndorf am Neckar.

Gegen die SG Stern Stuttgart gab es nach hartem Kampf im ersten Satz  noch eine 13:15  und 4:11. Gegen den TV Vaihingen/Enz gab es eine 1:2-Niederlage (11:6; 8:11; 6:11) was vor allem auch an der hohen Fehlerquote auf allen Positionen lag. Auch gegen den TV Oberndorf wurde dies an diesem Tag nicht besser beim 0:2 (5:11; 9:11). Somit bleibt zum Saisonende nur die rote Laterne in diesem Jahr mit 4:16 Punkten.

Für den TSV spielten: Günter Höpfer, Ewald Frie, Matthias Zimmermann-Sturm, Heinz Heldmaier, Jens Alferi und Lazi Filoglou