Männer 2 beenden Saison auf Platz 2 

Die Ausgangslage vor dem letzten Heimspieltag für das Bezirksligateam war klar: Gegen den direkten Konkurrenten um Platz zwei aus Grafenau musste ein Sieg her um diesen auf Distanz zu halten. Um den Ligaprimus vom TV Stammheim 3 noch abzufangen, hätte dieser alle drei Begegnungen an diesem Tage verlieren müssen. Dementsprechend motiviert starteten die Gärtringer gegen den TV Stammheim und verlangten diesem alles ab beim knappen 1:3 (9:11; 9:11; 11:9; 9:11). Mit weniger Eigenfehler wäre durchaus noch mehr drin gewesen. Besser lief es dann gegen den TSV Grafenau 3, dem man beim 3:0 (11:8; 11:4; 13:11) recht sicher im Griff hatte. Mit 19:9 Punkten belegt das Team hinter dem TV Stammheim (26:2) den zweiten Platz in der Abschlusstabelle.

Für den TSV spielten: Daniel Taglieber, Andre Hoyer, Matthias Peukert, Marco Sturm und Sebastian Armbruster