Senioren M45: TSV2 schlägt die Erste

Der TSV2 spielte erstmals mit drei Generationen der Familie Heldmaier in einer Mannschaft und kam zum Auftakt zu einem Unentschieden gegen Flacht (7:11; 15:14), einem Sieg gegen die eigene Erste (11:7; 11:9) und zwei Niederlagen gegen die Teams aus Oberndorf (6:11; 8:11) und Bietigheim (10:12; 6:11).

Die Erste konnte aufgrund des Fehlens einiger Spieler zu viert antreten und verlor deutlich gegen Bietigheim (3:11; 4:11) und hatte den CVJM Flacht beim 6:11 und 14:15 am Rande eines Satzverlustes.

Für Gärtringen spielten:
TSV1:
Robert Grob, Matthias Zimmermann-Sturm, Dietmar Geuder und Bernd Grözinger
TSV2: Jens Alferi, Frank Knappmeyer, Alexander Heldmaier, Jürgen Schulz-Heldmaier und Heinz Heldmaier