U10-Start mit drei Teams in die Vorrunde

Pünktlich zum Auftakt in der Feldsaison wurde der Spieltag in Weil der Stadt mit Regen eingeläutet. Die drei Gärtringer Teams zeigten sich davon aber unbeeindruckt und versuchten mit den gegebenen Platzverhältnissen zurechtzukommen. Phasenweise zeigten sie hervorragende Leistungen und hielten die Gegner auf Abstand. Insgesamt gab es zufriedene und glückliche Gesichter, obwohl keines der anwesenden Teams eine weiße Weste behielt.

Die Ergebnisse im einzelnen:

TSV1  - NLV Vaihingen       18:20
           - TSV Grafenau 2     36:16
           - TSV Grafenau 1     27:19
           - SV Weil der Stadt   21:27
           - TSV Gärtringen 2   22:22
          -  TSV Gärtringen 3  16:20

TSV 2  - SV Weil der Stadt   22:28
            -  NLV Vaihingen       24:17
            - TSV Grafenau 2      27:19
            - TSV Grafenau 1      22:19
            - TSV Gärtringen 3   18:19

TSV3  - TSV Grafenau          23:18
            - SV Weil der Stadt   20:20
            - NLV Vaihingen       19:22
            - TSV Grafenau 2     28:17

Für Gärtringen spielten
Team 1:
Henry Howard, Robin Ohlmeyer, Nian Lenz, Anton Jurettko
Team 2: Sarah Grob, Emma Hornikel, Oskar Schulze, Ruben Knor, Henrik Burkhardt
Team 3: Jule Tomas, Cara Boog, Charlotte Schulze, Darian Lingenfelder