Männer 35 mit 3:3 Punkten 

Die M35 startete in Schwieberdingen mit einem Unentschieden (11:9; 7:11) gegen den VFL Pfullingen. Danach gewann das Team gegen den bisherigen Tabellenführer NLV Vaihingen etwas überraschend mit 11:7 und 15:13. Gegen den TSV Schwieberdingen geriet der TSV im ersten Satz völlig unter die Räder, bevor man sich achtbar aus der Affäre zog beim 1:11 und 8:11. Gegen den TV Waldrennach, der mit vielen ehemaligen Bundesligaspielern gespickt ist verlor das Team dann mit 6:11 und 6:11.

Für Gärtringen spielten: Alexander Tschertsche, Andreas Hornikel, Andreas Heinz, Nick Krämer, Ralf Günther, Armin Theurer, Harry Boog