Frauen holen zweiten Saisonsieg und geben rote Laterne ab

Beim Spieltag im fränkischen Veitsbronn verlor der TSV zunächst gegen den Tabellendritten ASV Veitsbronn 1 mit 1:3 (6:11; 11:9; 10:12; 4:11). Ein noch knapperes Ergebnis oder gar einen Sieg verspielte das Team dabei im dritten Satz als man nach 7:2-Führung den Satz noch abgab. Gegen das zweite Team des Gastgebers hatte man beim klaren 3:0-Erfolg (11:4; 11:4; 11:9) wenig Mühe in den ersten beiden Sätzen. Erst im dritten musste man nach 3:5-Rückstand den Turbo zünden um zur 9:7-Führung zu kommen.

Für den TSV spielten: Nicky Heldmaier, Ann-Kathrin Motteler, Yvonne Hornikel, Sara Grözinger, Julia Motteler, Katharina Schippert und Kim Niemann