Erstligafrauen mit Sieg gegen Unterhaugstett zum Klassenerhalt

Im ersten Spiel traf der TSV1 auf den TV Unterhaugstett und brauchte etwas Zeit um ins Spiel zu finden. Nach dem 6:8 machte das Team aber fünf Punkte in Folge zum 11:8-Satzerfolg. Der zweite Satz war eine klare Angelegenheit für den TSV nach 6:1 und 10:3 gewann man den Satz mit 11:6. Im dritten Satz kam der Gegner nach einem 6:2-Zwischenstand besser ins Spiel, aber dennoch war der Sieg beim 11:9 nie gefährdet.

Direkt im Anschluss ging es gegen den TSV Calw der den ersten Satz stark begann bis zum 1:8. Gärtringen kam zwar nochmals heran, dennoch ging der Satz mit 7:11 an den Gastgeber. Danach hatte es Calw eilig und auch von Gärtringen kam keine Gegenwehr mehr beim 2:11 und 0:11. Mit dem Sieg gegen Unterhaugstett ist der Klassenerhalt nun aber sicher.

Für den TSV spielten: Chrissi Oberkersch, Katharina Schippert, Nicky Heldmaier, Danijela Vasic, Yvonne Hornikel und Jessica Schneider