U14 weiblich ist Württembergischer Meister

Nichts mehr anbrennen ließ der favorisierte TSV beim Heimspieltag. Mit 11:3 und 11:5 gewann das Team gegen Unterhaugstett und auch gegen den direkten Verfolger gab es ein 11:6 und 11:3, wobei der Gegner krankheitsbedingt nicht komplett war. Gegen den TSV Dennach wurde es dann nochmals eng. Nach einem 11:7 im ersten Satz musste man im zweiten Satz in die Verlängerung, da es nach Ablauf der Zeit 7:7 stand. Am Ende gewann aber doch wieder der TSV den Satz mit 9:8. Damit ist der TSV ungeschlagen mit 31:1 Punkten Württembergischer Meister und fährt am 20./21. Februar zur Süddeutschen nach Görlitz in Sachsen.

Endstand: 1. TSV Gärtringen 31:1 Punkte, 2. TV Hohenklingen (24:8), 3. TSV Dennach (17:15), 4. TV Unterhaugstett (4:28), 5. TV Stammheim (4:28)

Für den TSV spielten: Sarah Burkhardt, Marie Kleiter, Jule Baumeister, Sara Grözinger, Julia Kindler, Ann-Kathrin Motteler und Kim Niemann