Herren 2 mit 4:2 Punkten

Wenig Mühe hatte die Zweite zum Saisonauftakt gegen die eigene Dritte beim 11:5; 11:2 und 11:4, zumal die Dritte viele Eigenfehler machte. Der TSV 3 hatte auch danach gegen die Teams vom TSV Dennach 2 (9:11; 8:11; 2:11) und den TV Zainen-Maisenbach (8:11; 6:11; 7:11) keine Siegchance, aber zumindest hielt das noch sehr junge Team in einigen Sätzen lange mit dem Gegner mit.

Der TSV2 machte es dagegen besser und holte sowohl gegen den TV Zainen (10:12: 11:5; 2:11; 11:6) und gegen den TSV Dennach 2 (9:11; 9:11; 11:9; 11:6) jeweils ein 2:2-Unentschieden, wobei man vor allem gegen Zainen mit des Gegners Ball seine liebe Mühe hatte. Gegen den TSV Dennach kämpfte sich das Team nach 0:2-Rückstand nochmals zurück und holte sich somit zumindest das Minimalziel des ersten Spieltages.

Damit führt der TSV 2 mit 4:2 Punkten die Tabelle an und TSV3 hat die rote Laterne mit 0:6-Punkten.

Für den TSV2 spielten: Alexander Tschertsche, Achim Schmid, Sebastian Armbruster, Andreas Trinkaus, Matthias Peukert und Florian Jost

Für den TSV3 spielten: Kilian Amann, Niklas Braatz, Nick Genkinger, Rene Glaser und Stefan Glaser