Herren 1 mit 3:1 Punkten zum Saisonauftakt

Kurzfristige ohne ihren Abwehrchef Thomas Voigt musste der TSV beim Saisonauftakt in Stammheim auskommen. Gegen den TV Stammheim 3 reichte dem TSV eine sehr konzentrierte Leistung um bei den Satzergebnissen von 11:5; 11:6 und 11:3 zu einem nie gefährdeten 3:0-Erfolg zu kommen, da vor allem auch der Gegner durch viele Eigenfehler sich selbst immer wieder Probleme bereitete. Gegen den TV Stammheim 2 entwickelte sich dann von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem der TSV im ersten Satz einen 1:5-Rückstand noch drehte und den Satz am Ende noch knapp mit 12:10 gewann. Im zweiten Satz hatte der Gastgeber dann das bessere Ende beim 9:11 und ging anschließend mit einem 8:11 mit 1:2 in Satzführung. Im vierten Satz lag der TSV dann bereits mit 4:8 im Hintertreffen und ein weiterer Wechsel brachte nochmal frischen Wind und so holten die Blau-Weißen mit 12:10 noch ein 2:2-Unentschieden. Als Aufsteiger kann man somit mit der Ausbeute zum Auftakt zufrieden sein.

Für den TSV spielten: Nils Niemann, Timo Scheib, Tim Genkinger, Simon Wolff, Marcel Guadagnino und Jan Löhnert

Ausführlicher Bericht folgt noch.......