U16 weiblich Tabellenführer

In einem sehr knappen Spiel gewann der TSV nach nervösem Beginn knapp gegen den Dauerrivalen TSV Calw mit 8:7 und 9:7, wobei jeweils die Spielzeit abgelaufen war, bevor der Satz zu Ende war. Eiliger hatte es der TSV anschließend gegen die Teams aus Vaihingen/Enz 1 (11:5; 11:6), Vaihingen/Enz 2 (11:7; 11;4) und TV Unterhaugstett (11:5; 11:7), die man jeweils sicher mit 2:0 besiegte und sich somit die Tabellenführung im Klassement sicherte und damit eine gute Basis geschaffen hat, um sich am 16. Dezember direkt für die WM zu qualifizieren.

Für den TSV spielten: Sarah Burkhardt, Ann-Kathrin Motteler, Sara Grözinger, Marie Kleiter und Kim Niemann