U14 mit starker Leistung für Zwischenrunde qualifiziert

Gleich zu Beginn legte der TSV den Grundstein fürs Weiterkommen mit dem knappen 11:9 und 11:9 gegen den TV Unterhaugstett 2. Nach dem Sieg gegen den TV Waldrennach (11:4; 11:7) und dem kampflosen Sieg gegen den VFB Stuttgart (11:0; 11:0), gab es gegen den favorisierten TV Stammheim die einzige Niederlage des Tages beim 7:11 und 4:11. Zum Abschluss konnte man mit 11:9 und 11:7 den vierten Tagessieg gegen den TV Hohenklingen 2 einfahren und sich so mit 8:2 Punkten hinter dem TV Stammheim (9:1) die Qualifikation zur Zwischenrunde sicher holen.

Für den TSV spielten:  Sarah Burkhardt, Marie Kleiter, Julia und Alexander Heldmaier, Pius Werner und Felix Grob