U10 mit zwei Teams zur WM qualifiziert

Eine ganz starke Leistung zeigten die beiden TSV-Teams bei der Zwischenrunde in heimischer Halle und mussten so nur dem TSV Kleinvillars den Vortritt lassen. Mit Platz zwei und drei in der Sechsergruppe ist der TSV der einzige Verein mit zwei Teams bei der WM.

Ergebnisse im Einzelnen:

Erfolgreiche U10 NachwuchsteamsErfolgreiche U10 NachwuchsteamsTSV1 - TSV2                            20:17
          - TV Stammheim 1        19:17
          - TSV Malmsheim 1       17:13
          - TSV Kleinvillars            10:23
          - SpVgg Weil der Stadt   23:14

TSV2 - TSV Kleinvillars            19:23
          - TV Stammheim 1         23:12
          - SpVgg Weil der Stadt   18:18
          - TSV Malmsheim 1        23:10

Tabelle Zwischenrunde:

1. TSV Kleinvillars          10:0   
2. TSV Gärtringen 1         8:2     
3. TSV Gärtringen 2         5:5     
4. TSV Malmsheim 1       4:6     
5. Spvgg Weil der Stadt   3:7     
6. TV Stammheim 1         0:10

Für den TSV spielten:
TSV-1: Sarah Grob, Oskar Schulze, Fabian Brodbeck, Henrik Burkhardt
TSV-2: Emma Hornikel, Linus Sorge, Sophia Fischer, Ethem Hamarat, Anton Jurettko