Herren 2 steigen in Landesliga auf

Am vergangenen Sonntag kam es an der THH noch zu einem Aufstiegsspiel zwischen dem TSV Gärtringen 2 und dem TV Hohenklingen, die in Ihren Bezirksligen jeweils Zweiter wurden und so den letzten freien Platz in der Landesliga für die Feldrunde 2019 ausspielen durften. Das erste Spiel gewann der Gast mit 3:1 Sätzen (15:13, 11:8, 5:11, 11:8). Das Rückspiel gewann jedoch anschließend der Gastgeber des TSV Gärtringen 2 ebenso mit 3: 1 (12:10, 11:8; 7:11; 11:8). Somit waren beide Teams punkt und satzgleich und somit musste die Balldifferenz aus beiden Spielen entscheiden und hier hatte der TSV das bessere Ende mit 81:79 Bällen auf seiner Seite und spiel somit in der nächsten Hallenrunde wieder in der Landesliga Nord.
Herzlichen Glückwunsch!!

Für den TSV spielten: Florian Jost, Sebastian Armbruster, Achim Schmid, Frank Voigt, Andreas Trinkaus, Matze Peukert und Alexander Tschertsche