Mit vier Teams bei Turngaumeisterschaft dabei

TSV Youngsters der U8TSV Youngsters der U8Unsere jüngsten Faustballer der Mini-Gruppe (U8) starteten vergangenen Sonntag bei ihrem ersten Turnier. Dabei konnten vier unserer Nachwuchsfaustballer erste Erfahrungen bei einem großen Turnier sammeln. Etwas aufgeregt startete man deshalb ins erste Spiel, galt es doch auch, einige Faustball-Gepflogenheiten wie Begrüßung und Verabschiedung des Gegners und Schiedsrichters und das 'abklatschen' nach Spielende zu üben. Nachdem dieses erste Spiel dann noch verloren wurde, konnte man im zweiten Spiel des Tages gegen den späteren Turnierzweiten dann schon ein Unentschieden erreichen. Im dritten Spiel schien dann aber Konzentration und Kräfte der Youngsters etwas zu schwinden und so musste man wieder dem Gegner zum Sieg gratulieren. Mit zwei verlorenen Spielen und einem Unentschieden wurde man Gruppenvierter und spielte damit in der Endrunde gegen den Vierten der zweiten Gruppe. Nach toller kämpferischer Leistung verlor das Team hier leider in quasi letzter Sekunde mit einem Ball und belegte am Ende den 11.Platz. Da es aber trotzdem für alle Teilnehmer Medaillen und Süßies gab, waren alle am Ende des Turniers stolz und auch müde.

Ein ausführlicher Bericht zur U10 und U12 kommt nächste Woche.

Die Ergebnisse der U8 im Einzelnen:

TSV Gärtringen - TV Unterhaugstett 1  14:18
                             - TSV Malmsheim        15:15
                             - NLV Vaihingen 1        15:20
                             - SV Amstetten              16:17

Es spielten:
U8: Anton Jurettko, Mia Haug, Lucy Hornikel und Lukas Schmollinger
U12: Felix Grob, Anna-Lena Pfänder, David Cipcigam und Annika Günther
U10-1: Fynn Felger, Robin Ohlmeyer, Timo Günther, Jan Schierke, Jacob Flemming, Nian Lenz und Oskar Schulze
U10-2: Cara Boog, Jule Tomas, Sarah Grob, Emma Hornikel, Johanna Pfisterer und David Pfänder