Allgemeines

Zwei TSV Spielerinnen mit der Auswahl erfolgreich

Am vergangenen Wochenende waren zwei Spielerinnen des TSV mit der Landesauswahl beim Heinrich-Ettinger-Pokal in Dennach unterwegs. Bei dieser Veranstaltung der Auswahlmannschaften treffen sich einmal jährlich die besten Landesturnverbände zum Vergleich. Auf STB-Seite waren mit Abwehrspielerin Sara Grözinger und Hauptangreiferin Kim Niemann zwei Spielerinnen des TSV dabei. Nach anfänglich zwei Unentschieden gegen das Rheinland und Bayern gab es im weiteren Verlauf des Turnieres nur noch Siege gegen die Teams aus Sachsen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen und Baden. Somit traf das Team im Endspiel als Vorrundensieger wieder auf das Rheinland das mit 11:6 und 11:9 besiegt wurde und somit der Pokalsieg gesichert wurde. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung. Das Finale der Jungs gewann ebenfalls der STB gegen die Auswahl aus Bayern mit 2:1-Sätzen.

 

 

Faustballer starten in Feldsaison

Nach der sehr erfolgreichen Hallensaison mit zwei DM-Teilnahmen und vier SDM-Teilnahmen, sowie dem Herren-Aufstieg in die höchste württembergische Spielklasse gilt es für die Gärtringer Faustballer sich nun auf die Feldsaison vorzubereiten. Mit insgesamt sieben Aktiven/Seniorenteams von der 2. Bundesliga bis zur Gauliga und acht Jugendteams in allen Altersklassen von der U18 bis zur U10 startet der TSV in die Feldsaison. Damit gehört der TSV Gärtringen zu den fünf größten Vereinen in ganz Baden-Württemberg. Wer auch mal Lust hat mitzumachen ist herzlich Willkommen im Training und zwar völlig egal ob 6 oder 60 Jahre alt. Und auch völlig egal ob männlich oder weiblich. Wer Interesse hat, meldet sich einfach beim Abteilungsleiter Olaf Niemann (Tel.: 23624) oder schaut im Training mittwochs oder freitags ab 17 Uhr auf den Faustballfeldern an der Theodor-Heuss-Halle vorbei.

Zum Seitenanfang